Versandkostenfrei mit GLS ab 50 € in DE
Sofort lieferbar - Sofort verschickt

Schilde

Der Schild ist eine sogenannte Schutzwaffe, welche zur Abwehr von Nahkampfangriffen mit Waffen sowie Geschossen wie Pfeilen dient. Schilde gehören zu den ältesten Schutzgegenständen der Welt und wurden bereits in der Vorzeit genutzt. Sie wurden anfangs oft aus Weidengeflecht hergestellt, später aus stabilem Holz welches mit Leder bespannt wurde. Im Laufe der Zeit wurden diese Holzschilde mit Metall beschlagen, bis sie schließlich gänzlich aus Metall bestanden.

Geführt wurden Schilde an einem hinter dem Schildbuckel liegenden Griff oder an Schlaufen, welche entlang des Schildes angebracht waren. Auch ihre Form wandelte sich über die Jahre. Im Altertum wurden u.a. von den römischen Legionen das sogenannte Scutum verwendet, ein großer Turmschild mit hervorragender Schutzwirkung. Auch die großen, griechischen Hoplitenschilde stammen aus dieser Zeit.

Rundschilde wurden in der Antike, dem Mittelalter sowie in der Neuzeit verwendet. Wie ihr Name schon verrät hatten sie eine Form ohne Ecken, was den Schild zwar stabiler machte, allerdings auch seinen Schutzbereich verringerte. Diese Art von Schild wird oft mit Wikingern und Schifffahrern assoziiert. Die Normannen nutzten sogenannte Drachenschilde, welcher sich aus dem Rundschild entwickelte. Diese Normannenschilde sind längliche, sich nach unten verjüngende Schilde mit einer runden Oberkante, welche relativ hoch waren. Viele dieser Schilde waren mit Malereien verziert.

Wappenschilde waren meist sogenannte Dreiecksschilde, welche z.B. mit Tuch bespannt waren um es mit einem Wappen zu bemalen. Diese Dreiecksschilde waren kleiner als die Drachenschilde und hatten eine flache Oberkante, um das Gewicht zu reduzieren. Buckler leiten ihren Namen vom Schildbuckel ab, welcher sich in der Mitte von vielen Schilden befindet. Durch seine geringe Größe wurde er oft von Reitern sowie Fechtern und nicht selten als Waffe eingesetzt. In der Rubrik Buckel und Zubehör findest Du Ersatz-Schildbuckel sowie Literatur zum Thema Schilde.

In unserem Shop kannst Du eine große Auswahl an Schilden verschiedenster Form und Herkunft zu fairen Preisen kaufen. Von günstig und zum reinen dekorativen Zweck bis hochwertig, handgeschmiedet sowie schaukampftauglich, hier ist für jeden etwas dabei. Wir bieten sichere Zahlarten und eine schnelle, weltweite Lieferung. Gerne beraten wir dich, welcher Schild und Zubehör zu Dir passt.

Der Schild ist eine sogenannte Schutzwaffe, welche zur Abwehr von Nahkampfangriffen mit Waffen sowie Geschossen wie Pfeilen dient. Schilde gehören zu den ältesten Schutzgegenständen der Welt und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schilde
Der Schild ist eine sogenannte Schutzwaffe, welche zur Abwehr von Nahkampfangriffen mit Waffen sowie Geschossen wie Pfeilen dient. Schilde gehören zu den ältesten Schutzgegenständen der Welt und wurden bereits in der Vorzeit genutzt. Sie wurden anfangs oft aus Weidengeflecht hergestellt, später aus stabilem Holz welches mit Leder bespannt wurde. Im Laufe der Zeit wurden diese Holzschilde mit Metall beschlagen, bis sie schließlich gänzlich aus Metall bestanden.

Geführt wurden Schilde an einem hinter dem Schildbuckel liegenden Griff oder an Schlaufen, welche entlang des Schildes angebracht waren. Auch ihre Form wandelte sich über die Jahre. Im Altertum wurden u.a. von den römischen Legionen das sogenannte Scutum verwendet, ein großer Turmschild mit hervorragender Schutzwirkung. Auch die großen, griechischen Hoplitenschilde stammen aus dieser Zeit.

Rundschilde wurden in der Antike, dem Mittelalter sowie in der Neuzeit verwendet. Wie ihr Name schon verrät hatten sie eine Form ohne Ecken, was den Schild zwar stabiler machte, allerdings auch seinen Schutzbereich verringerte. Diese Art von Schild wird oft mit Wikingern und Schifffahrern assoziiert. Die Normannen nutzten sogenannte Drachenschilde, welcher sich aus dem Rundschild entwickelte. Diese Normannenschilde sind längliche, sich nach unten verjüngende Schilde mit einer runden Oberkante, welche relativ hoch waren. Viele dieser Schilde waren mit Malereien verziert.

Wappenschilde waren meist sogenannte Dreiecksschilde, welche z.B. mit Tuch bespannt waren um es mit einem Wappen zu bemalen. Diese Dreiecksschilde waren kleiner als die Drachenschilde und hatten eine flache Oberkante, um das Gewicht zu reduzieren. Buckler leiten ihren Namen vom Schildbuckel ab, welcher sich in der Mitte von vielen Schilden befindet. Durch seine geringe Größe wurde er oft von Reitern sowie Fechtern und nicht selten als Waffe eingesetzt. In der Rubrik Buckel und Zubehör findest Du Ersatz-Schildbuckel sowie Literatur zum Thema Schilde.

In unserem Shop kannst Du eine große Auswahl an Schilden verschiedenster Form und Herkunft zu fairen Preisen kaufen. Von günstig und zum reinen dekorativen Zweck bis hochwertig, handgeschmiedet sowie schaukampftauglich, hier ist für jeden etwas dabei. Wir bieten sichere Zahlarten und eine schnelle, weltweite Lieferung. Gerne beraten wir dich, welcher Schild und Zubehör zu Dir passt.
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wikinger Rundschild aus Holz und Segeltuch, mit...
149,99 € *

Derzeit nicht verfügbar

Schildbuckel, 2 mm Stahl, mittel
15,99 € *

Sofort versandfertig

Wikinger Rundschild, Holz mit Stahlbeschlägen
179,99 € *

Sofort versandfertig

Wappenschild aus Holz mit Stahlbeschlägen
83,99 € *

Sofort versandfertig

Wikinger Rundschild, Rohling aus Holz mit...
76,99 € *

Sofort versandfertig

Normannenschild aus Holz, Rohling zum Bemalen
74,99 € *

Sofort versandfertig

Quadratischer Schildbuckel, Umbo, 1,6 mm Stahl
34,99 € *

Sofort versandfertig

Wikinger Rundschild, aus Holz, mit nordischem...
129,99 € *

Sofort versandfertig

Republikanischer Scutum
189,99 € *

Sofort versandfertig

Römischer Schildbuckel, Messing, quadratisch
39,99 € *

Sofort versandfertig

Rundschild aus Holz mit Stahlbeschlägen
69,99 € *

Sofort versandfertig

1 von 6
Zuletzt angesehen