Versandkostenfrei mit GLS ab 50 € in DE
Sofort lieferbar - Sofort verschickt

Mittelalter-Unterkleid Burglinde mit Trompetenärmeln, natur

Artikel-Nr.:  1280020610
39,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Versandkostenfrei ab 50 € mit GLS in Deutschland
Schneller Versand wahlweise mit DHL oder GLS
Mittelalterliches Unterkleid Burglinde mit Trompetenärmeln, natur Dieses locker geschnittene,... mehr
Produktinformationen "Mittelalter-Unterkleid Burglinde mit Trompetenärmeln, natur"
Mittelalterliches Unterkleid Burglinde mit Trompetenärmeln, natur

Dieses locker geschnittene, bodenlange Mittelalterkleid ist aus leichter Baumwolle gefertigt. Durch seitlich eingesetzte Geren (keilförmige Stoffstücke) erhält der Rockteil eine großzügige Saumweite. Der Halsausschnitt ist recht weit, sodass das Unterkleid am Hals unter dem Obergewand verborgen bleibt. Der besondere Ärmelschnitt ist am Oberarm eng gehalten und zur individuellen Anpassung mit einer Schnürung versehen. Der Ärmelsaum ist sehr weit, so entsteht die typische Trompetenform. Über das Unterkleid kann man einen Surcot, eine Cotehardie oder einen Bliaut tragen.

Ober- und Unterkleider mit besonders weiten Ärmelformen kamen im 12. Jahrhundert auf. Sie waren nicht nur Mode, sondern auch Statussymbol, denn das Tragen dieser weiten Ärmel war für das arbeitende Volk nicht alltagstauglich. Um ihre wertvollen, oft reich verzierten Oberkleider mit körpernaher Passform zu schützen, trugen sowohl Männern als auch Frauen im 12. Jh. und 13. Jh. ein einfaches Unterkleid mit Trompetenärmeln darunter. Dieses war meist nicht sichtbar, da es als unschicklich galt. Darstellungen von weitgeschnittenen Ärmeln aus dem 12. Jh. finden sich z.B. bei dem Fresko Sant'Elena in der Basilika San Lorenzo in Mailand und im illustrierten enzyklopädischen Werk Hortus Peliciarum (ca. 1180).

Im 15. Jh. trug man Unterkleider mit Trompetenärmeln dann unter einer kurzärmeligen Cotehardie (einem engen Kleid mit Schnürung oder Knopfleise an der vorderen Mitte). Bei dieser Trageweise war das Unterkleid sichtbar. Darstellungen von weitgeschnittenen Ärmeln aus der Zeit finden sich z.B. auf Gerard Davids Gemälde Madonna, umgeben von Heiligen.

Details:
- Lieferbare Größen: S, M, L, XL, XXL
- Farbe: natur (ebenfalls erhältlich: blau)
- Material: 100% Baumwolle
- Gesamtlänge bei Größe M: ca. 150 cm (gemessen am höchsten Schulterpunkt)
- Pflegehinweise: Maschinenwäsche bei 40°C, Schonwaschgang, nicht trocknergeeignet

Größentabelle - Damen - Kleider
Größe S M L XL XXL
Brustumfang (in cm) 88 96 104 116 128

So findest Du die richtige Größe:
Um Deine Kleidergröße anhand Deiner Körpermaße zu bestimmen, miss bitte horizontal an der stärksten Stelle. Für Kleider orientiere Dich bitte an Deinem Brustumfang.
Solltest Du zwischen zwei Größen liegen, empfehlen wir Dir, die größere Größe zu wählen.
Bequemlichkeitszugaben sind im Schnitt enthalten.

Bitte beachten:
Es wird hier nur das Kleid verkauft! Die anderen Artikel sind separat in unserem Online-Shop erhältlich.

So authentisch wie möglich, so modern wie nötig!
Dieses mittelalterliche Kleid ist Teil der Battle-Merchant Kollektion für historische Gewandung und Mittelalter-Kleidung für Herren, Damen und Kinder. Von der ersten Zeichnung bis zum letzten Nadelstich wurde dieses Kleidungstück mit besonderer Liebe zu Detail geplant, designt und in echter handwerklicher Arbeit hergestellt. Wir orientieren uns bei unserer Kleidung mehr oder weniger exakt an ihren historischen Vorbildern, Grabfunden oder Museumsstücken, sofern es solche gibt. Änderungen z.B. für die Anpassungen an heutige Größen und Arbeitsweisen halten wir so gering wie möglich. Überzeuge Dich selbst!
Weiterführende Links zu "Mittelalter-Unterkleid Burglinde mit Trompetenärmeln, natur"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren mehr
Kundenbewertungen für "Mittelalter-Unterkleid Burglinde mit Trompetenärmeln, natur"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Bauernkleid, weiß
27,99 € * 39,99 € *
Zuletzt angesehen