Versandkostenfrei mit GLS ab 50 € in DE
Sofort lieferbar - Sofort verschickt

Angelsächsischer Schild mit Schlangenmotiv und Runen, 61 cm

Artikel-Nr.:  1116003600 EAN: 4250673488131
Benachrichtige mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

79,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Versandkostenfrei (nur in Deutschland)
Versandkostenfrei ab 50 € mit GLS in Deutschland
Schneller Versand wahlweise mit DHL oder GLS
Angelsächsischer Rundschild mit Schlangenmotiv und Runen, 61 cm Ø Der hier angebotene... mehr
Produktinformationen "Angelsächsischer Schild mit Schlangenmotiv und Runen, 61 cm"
Angelsächsischer Rundschild mit Schlangenmotiv und Runen, 61 cm Ø

Der hier angebotene Rundschild ist aus ca. 13 mm starkem Sperrholz gefertigt und mit einem aufwendigen Schlangenmotiv sowie drei Runen aus dem angelsächsischen Runenalphabet, dem sog. Futhorc, verziert.

Obwohl die Runen angelsächsischen Ursprungs sind, kann das Schlangenmotiv als Darstellung der nordischen Midgardschlange (auch Jörmungandr oder Weltumgürter genannt) gedeutet werden, einer Schlüsselfigur in der germanischen Mythologie – was den Schild als Wikingerschild geeignet macht. Zusammen mit Hel und dem Fenriswolf gehört die Schlange zu den drei Weltfeinden. Alle drei sind die Kinder des böslistigen Gottes Loki und der Riesin Angrboda. Jormungand ruht in der Tiefe des Meeres, das Midgard umgibt. Ihr Körper ist so gewaltig, dass sie sich einmal um das gesamte Festland schlingt und ihr eigenes Schwanzende im Rachen festhält. Wenn sie erwacht und die See aufpeitscht, suchen große Überschwemmungen die Welt der Sterblichen heim. Gleichzeitig ist die sich in den Schwanz beißende Schlange ein bedeutungsvolles Symbol für die Einheit und ewige Wiederkehr aller Dinge. Beim dritten Aufeinandertreffen zwischen Thor und Jörmungand zur Zeit der Ragnarök gelingt es Thor, die Midgardschlange mit seinem Hammer Mjölnir zu erschlagen.

In der Mitte des Schildes ist ein großzügig ausgelegter Stahlbuckel angebracht, welcher mit vier Nieten fest in Position fixiert ist, und selbst für kräftige Wikingerhände genügend Platz bietet. Der Rand des Schildes ist mit Metall verstärkt, und die Rückseite mit einem Faustgriff aus massivem Holz ausgestattet.

Obwohl dieser Holzschild etwas zu leicht und dünn für den Vollkontakt ist, bleibt er dennoch ein großartiges Accessoire für Reenactment, LARP, Bühne oder TV/Film und wird Deine Verwandlung in einen stolzen angelsächsischen oder Wikinger Krieger einfach perfekt machen. Außerdem ist er auch ein schönes Sammler- bzw. Ausstellungsstück oder Dekorationsobjekt.

Details:
- Material: Sperrholz, Griff aus Massivholz, Buckel und Umrandung aus Stahl
- Bemalt mit einem Schlangenmotiv
- Durchmesser: ca. 61 cm (24 Zoll)
- Stärke: ca. 13 mm
- Schildbuckel: Ø gesamt ca. 17 cm, Ø Buckel bzw. Schildloch ca. 12 cm, Tiefe der Wölbung ca. 7 cm
- Gewicht: ca. 2,55 kg

Die o.g. Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.

Weiterführende Links zu "Angelsächsischer Schild mit Schlangenmotiv und Runen, 61 cm"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren mehr

Nur echte Verbraucher können eine Bewertung abgeben und eine schriftliche Rezension schreiben. Die Sterne zeigen einen Durchschnitt aller Bewertungen. Wir veröffentlichen nach unserer Überprüfung positive und negative Rezensionen.

Kundenbewertungen für "Angelsächsischer Schild mit Schlangenmotiv und Runen, 61 cm"
Bewertung schreiben
Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

RFB Bogen
ab 79,99 € *
Zuletzt angesehen