Versandkostenfrei mit GLS ab 50 € in DE
Sofort lieferbar - Sofort verschickt

Wikinger Brosche, Zungenfibel aus Birka, Bronze, Paar

Artikel-Nr.:  1464000138 EAN: 4250673484577
84,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Nur noch 3 Stück auf Lager.
Versandkostenfrei (nur in Deutschland)
Versandkostenfrei ab 50 € mit GLS in Deutschland
Schneller Versand wahlweise mit DHL oder GLS
Wikinger Zungenfibel aus Birka, Bronze, Paar Diese wunderschöne Replik einer... mehr
Produktinformationen "Wikinger Brosche, Zungenfibel aus Birka, Bronze, Paar"
Wikinger Zungenfibel aus Birka, Bronze, Paar

Diese wunderschöne Replik einer wikingerzeitlichen Brosche oder Fibel wurde nach einem archäologischen Fund aus dem 9. Jahrhundert gefertigt. Das Originalstück wurde in Birka/Björkö, Schweden, gefunden und ist heutzutage im Historischen Museum (Historiska Museet) in Stockholm zu bewundern.

Diese sogenannte Zungelfibel ist aus Bronze gegossen. Dabei wurden die Motive, die das originale Artefakt zieren, möglichst getreu nachgebildet. Sie zeigen einen Baum flankiert von zwei in sich verschlungenen Schlangenwesen. Bei dieser Szene wird vermutet, dass es sich um eine Darstellung der Schlangen Goin und Moin (auch Góinn and Móinn) handelt, die an den Wurzeln der Weltenesche Yggdrasil nagen (Lieder-Edda). Auf der Rückseite der Gewandschließe befindet sich eine kräftige, stabile Nadel aus Bronze zur Befestigung an der Gewandung.

Obwohl flache, zungenförmige Fibeln der Wikingerzeit bis heute nur selten gefunden wurden, gehörten sie neben den bekannteren Schalenfibeln (auch Schildkrötenfibeln oder Buckelfibeln) und Dosenfibeln vermutlich auch zum Schmuck der Wikinger-Frauen. Sie waren in der Regel ca. 10 cm lang und wurden paarweise zur Befestigung vom Smokkr oder Hängerock (Trägerrock bzw. Trägerkleid) an den Schultern getragen, oder zum Fixieren von Umhängen und Schals verwendet. Teilweise waren solche Wikingerfibeln außerdem mit einem Ring oder einer Öse ausgestattet, woran dekorative Perlenketten oder sogar kleine Utensilien des alltäglichen Lebens (Schlüssel, Scheren, etc.) aufgehängt werden konnten (der hier angebotene Artikel wird ohne Ring bzw. Öse geliefert).

Dieses schöne Schmuckstück ist ein feines Beispiel altnordischer Kunst, dass jedes frühmittelalterliche Gewand umso authentischer wirken lassen wird.

Es handelt sich hier um ein Paar (2 Stück).

Details:
- Material: Bronze (Antik-Finish)
- Länge: ca. 9 cm
- Max. Breite: ca. 4,5 cm
- Stärke: ca. 2 mm
- Nadel: ca. 7 cm lang, 3 mm stark
- Gewicht (Paar): ca. 130 g

Die o.g. Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.

Die schwedische Firma SPQR bietet eine Vielzahl von historischen Repliken. SPQR steht für Senatus Populusque Romanus (zu Deutsch Senat und Volk von Rom) und ist ein passender Name für ein auf die Reproduktion von Artefakten von der römischen Ära bis hin zur Renaissance spezialisiertes Unternehmen. SPQR hat sich auf die Fahne geschrieben, hochqualitative Reenactment- und Schaukampf-Produkte zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Die gesamte Produktpalette hat einen tatsächlichen historischen Ursprung. SPQR arbeitet u.a. mit Illustrationen und Fotografien aus historischen Büchern und Museen und steht im engen Kontakt mit einer Reihe von Wikinger- und Mittelalter-Vereinen in Skandinavien, Deutschland und Großbritannien, um gemeinsam möglichst authentische Produkte zu entwickeln.

Weiterführende Links zu "Wikinger Brosche, Zungenfibel aus Birka, Bronze, Paar"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wikinger Brosche, Zungenfibel aus Birka, Bronze, Paar"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Raben Fibel Gotland
ab 13,99 € *
Zuletzt angesehen