Versandkostenfrei mit GLS ab 50 € in DE
Sofort lieferbar - Sofort verschickt

Rus-Wikinger Schwert, Typ Petersen D, Gnezdovo, Grab C-2, 10. Jh

Artikel-Nr.:  0116041700 EAN: 4250673488100
289,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Versandkostenfrei (nur in Deutschland)
Versandkostenfrei ab 50 € mit GLS in Deutschland
Schneller Versand wahlweise mit DHL oder GLS
Rus-Wikingerschwert, Typ Petersen D, Gnezdovo, Grab C-2, 10. Jahrhundert Dieses prächtige... mehr
Produktinformationen "Rus-Wikinger Schwert, Typ Petersen D, Gnezdovo, Grab C-2, 10. Jh"
Rus-Wikingerschwert, Typ Petersen D, Gnezdovo, Grab C-2, 10. Jahrhundert

Dieses prächtige wikingerzeitliche Einhandschwert basiert auf einem Fund, der 1950 auf dem archäologischen Komplex von Gnёzdovo nahe Smolensk, Russland, bei der Ausgrabung des Hügelgrabs C-2 entdeckt wurde. Das zwischen dem 9. und 10. Jh. datierte, nach der Petersen Typologie für Wikingerschwerter als Typ D klassifizierte Originalstück lag in einer Grube unter den Überresten eines Scheiterhaufens innerhalb des Grabhügels.
Während das fein gearbeitete, reich verzierte Heft (vermutlich das Produkt eines gotländischen Kunsthandwerkers) noch bemerkenswert gut erhalten war, war die Klinge zerbrochen und verbogen. Trotz ihres eher schlechten Erhaltungszustands konnten noch Gravuren auf ihrer Oberfläche festgestellt werden: ein O-förmiges Symbol auf einer Seite und die Reste eines Kreuzes auf der anderen Seite. Ob es sich bei diesen Zeichen um Marken des Schmiedes handelte, oder ob sie später hinzugefügt wurden, bleibt ungeklärt.
Es konnte nicht eindeutig festgestellt werden, wem das Schwert einst gehörte. Allerdings lassen die kostbaren Materialien und die hochwertige Kunstfertigkeit, die bei der Herstellung dieses Schwertes zum Einsatz kamen, vermuten, dass es womöglich die Prestige- oder Prunkwaffe eines bedeutenden Stammesfürsten oder Elitekriegers der Rus-Wikinger war.

Die hier angebotene Rekonstruktion verfügt über eine gerade, zweischneidige Klinge aus gehärtetem Karbonstahl 1060 mit breiter, langer Hohlkehle und ungeschärften Schneiden. Die Gravuren sind Reproduktionen der Markierungen, die auf der Originalklinge zu finden sind.
Das Heft besteht aus einer kurzen Parierstange aus Messing, einer mit Messingdraht fest umwickelten Griffpartie aus Holz und einem großzügigen Messingknauf. Hier auch wurden die aufwendigen Motive und Muster, die das originale Artefakt zieren, möglichst getreu nachgebildet. Wie bei vielen erhaltenen historischen Exemplaren aus dieser Zeit ist der Knauf bei diesem Schwert eine zweiteilige Konstruktion. Die Klingenangel wurde in die Basis getrieben, geht durch die obere "Kappe" durch und ist von oben vernietet. Basis und Kappe wurden anschließend mittels zweier Nieten miteinander verbunden.

Geliefert wird dieser frühmittelalterliche Einhänder samt brauner Holz-/Lederscheide mit Ortblech aus Messing, Mundband mit geprägtem Knoten-/Flechtmuster, und wunderschönem Schwertgürtel aus robustem, 3 mm starkem Leder. Der abnehmbare Gürtel lässt sich dank Stanzlöchern auf verschiedene Größen einstellen. Er weist dieselben geprägten Motive auf, die auch den Mund der Scheide zieren, und eine Messingschnalle in der Form zweier Schlangen oder Drachen (ein in der nordischen/wikingerzeitlichen Kunst wiederkehrendes Motiv) rundet die ohnehin schon exquisite Gesamtoptik ab.

Ein großartiges Stück Wikingergeschichte.

Es wird darauf hingewiesen, dass dieses Mittelalterschwert nicht schaukampftauglich ist. Es ist als Sammlerstück bzw. Dekorationsobjekt konzipiert und auch als Requisit hervorragend geeignet, z.B. zur Vervollständigung Deines Kostüms.

Details:
- Klingenmaterial: 1060er Karbonstahl (nicht rostfrei), wärmebehandelt
- Rockwellhärte der Klinge: ca. 48-52 HRC
- Griffmaterial: Holz mit Messingdrahtwicklung, Parier und Knauf aus gegossenem Messing mit Antik-Finish
- Gesamtlänge: ca. 97,4 cm
- Klingenlänge: ca. 78,8 cm
- Klingenstärke: ca. 5 mm (Schneidkanten ca. 1 mm)
- Grifflänge: ca. 18,6 cm (Griffpartie ca. 10 cm)
- Max. Klingenbreite: ca. 4,7 cm
- Schwerpunkt: ca. 15 cm vor dem Parier
- Inkl. Holzscheide mit Bezug aus echtem Leder, Ledergürtel und Messingbeschlägen mit Antik-Finish
- Gewicht ohne Scheide: ca. 1,35 kg
- Gewicht mit Scheide (inkl. Gurt): ca. 2,1 kg

Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.

Der hier verwendete Stahl ist nicht rostfrei und kann eventuell leichte Korrosionsspuren aufweisen. Wir empfehlen, die Klinge regelmäßig zu pflegen, z.B. mit Ballistol, einem Universalöl, das sich zur Erhaltung von Stahlwaren hervorragend eignet.

Bitte beachte:
Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerscheins o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post.

Weiterführende Links zu "Rus-Wikinger Schwert, Typ Petersen D, Gnezdovo, Grab C-2, 10. Jh"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren mehr

Nur echte Verbraucher können eine Bewertung abgeben und eine schriftliche Rezension schreiben. Die Sterne zeigen einen Durchschnitt aller Bewertungen. Wir veröffentlichen nach unserer Überprüfung positive und negative Rezensionen.

Kundenbewertungen für "Rus-Wikinger Schwert, Typ Petersen D, Gnezdovo, Grab C-2, 10. Jh"
Bewertung schreiben
Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Einhandschwert Oakeshott XIIa,...
170,00 € * 259,99 € *
Zuletzt angesehen