Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr InformationenOK
 

Französische Charleville Muskete von 1777

0
Art.Nr.: 2341000107
2341000107 Französische Charleville Muskete von 1777

549,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. versandkostenfrei in D

Nur noch 1 Stück auf Lager!
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Französische Charleville Muskete von 1777 Französische Charleville Muskete von 1777 Französische Charleville Muskete von 1777 Französische Charleville Muskete von 1777
Französische Charleville Muskete von 1777 mit St. Etienne-Prägung

1763 führte Frankreich eine neue Infanteriemuskete ein, die jedoch bereits 3 Jahre später durch eine verbesserte, leichtere Version mit kleinerem Schloss und einem Ladestock mit knopfförmiger Spitze ersetzt wurde. Die wichtigste französische Waffenschmiede, die das1766er Modell produzierte, befand sich in Charleville, in der nord-östlichen Region Champagne-Ardennes. Zehntausende Musketen diesesModells wurden für die königliche Armee Frankreichs hergestellt, nicht nur in Charleville sondern auch in den weiteren königlichen Waffenmanufakturen von Maubeuge und St. Etienne.

Nach der Ablösung durch das Modell von 1770/71 kamen die ausgemusterten 1766er Waffen im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg nochextensiv zum Einsatz:
1776 sorgte der anhaltende Krieg gegen Großbritannien für einen dringenden Bedarf an Musketen seitens der amerikanischen Kolonien. Im Frühling wurde auf Beschluss des Kontinentalkongresses der Abgeordnete Silas Deane nach Frankreich entsandt, um bei dessen Regierung um finanzielle und materielle Zuwendungen zu werben. Darin sahen die Franzosen eine Gelegenheit, mit den Briten abzurechnen. Sie schlugen sich auf die Seite der Kolonisten und schmuggelten ganze Schiffsladungen von Musketen nach Amerika. Da die offizielle Kriegserklärung Frankreichs an Großbritannien allerdings erst 1778 erfolgte, wurde zur Tarnung der aktiven Beteiligung des französischen Staates eine Scheinkörperschaft gegründet, um die Konterbande zu vertuschen. Außerdem wurden in die Logbücher der Schiffe, die diese Musketen nach Amerika transportierten, falsche Zielhäfen eingetragen. Aufgrund der starken Hochseepräsenz Englands mussten manche französische Schiffe westindische Häfen anlaufen und dort ihre Fracht abladen, die dann von amerikanischen Schiffen abgeholt wurde.

Obwohl in Frankreich das verbesserte Modell von 1777 zeitnah an die Regimente ausgegeben wurde, fanden die älteren Modelle weiterhin Verwendung und blieben bei manchen französischen Infanteristen bis in die napoleonische Zeit hinein im Einsatz.

Diese Nachbildung einer französischen 1777er Charleville Infanterie-Muskete ist in Form und Funktion verblüffend nah am Original: Ihr runder Lauf im Kaliber .69 ist aus gehärtetem Karbonstahl geschmiedet. Sie verfügt über eine mit Gewinde ausgeführte Schwanzschraube.Das Schloss ist mit robusten, beständigen Federn und einem einsatzgehärteten Pfannendeckel (Batterie) ausgestattet, der gute Funkenauslöst. Die Stahlbeschläge sind hochglanzpoliert. Zu den authentischen Elementen zählen die Pfanne mit steilerem Winkel, der Hahn mit herzförmigem Ausschnitt und der Abzugsbügel mit Fingerrillen. Dieser Vorderlader verfügt über einen Schaft aus Hartholz, der keiner Nachbehandlung bedarf, um authentisch zu wirken. Eine originalgetreue St. Etienne-Prägung ziert das Schloss.

Bei unseren Feuerwaffen-Repliken handelt es sich ausschließlich um unscharfe Waffen, die zu Dekorationszwecken oder derhistorischen Darstellung dienen sollen. Die Zündöffnung ist nicht gebohrt. Diese Waffe ist daher nicht funktionsfähig. Ein fachkundiger Büchsenmacher kann aber eine Bohrung der Zündöffnung vornehmen und die Muskete in einem Beschussamt prüfen lassen.

Eine schöne Ergänzung für jede Sammlung und ein unerlässliches Accessoire für den Reenactor dieser Zeit.

Details:
- Steinschloss aus gehärtetem Stahl
- Pfanne aus Messing
- St. Etienne-Prägung auf dem Schloss
- Gesamtlänge: ca. 153 cm
- Lauflänge: ca. 114 cm
- Gewicht: ca. 4,6 kg
- Kaliber: .69

Bitte beachte:
Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerschein o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post.

Versandgewicht: 5.30 kg


Passend zu "Französische Charleville Muskete von 1777" empfehlen wir Dir noch folgende Produkte:

Französische Charleville Muskete von 1766

Französische Charleville Muskete von 1766

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre.

529,90 EUR (inkl. 19 % MwSt. versandkostenfrei in D)
Französische Charleville Muskete von 1768

Französische Charleville Muskete von 1768

569,95 EUR (inkl. 19 % MwSt. versandkostenfrei in D)
Pulverhorn mit Absperrhahn aus Messing und Lederband

Pulverhorn mit Absperrhahn aus Messing und Lederband

19,95 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ballistol Universalöl, 400 ml Spray

Ballistol Universalöl, 400 ml Spray

Preis pro Liter: 29,88 Euro

11,95 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Gunpowder Armies by Tim Newark (Concord 6010)

Gunpowder Armies by Tim Newark (Concord 6010)

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Du hast noch keine Artikel in Deinem Warenkorb.

Währungen

Vorteile

  • Rie­sen­aus­wahl - über 6.000 Artikel
  • Freund­lich­er Ser­vice
  • Kei­ne War­te­zeit - fast alle Ar­ti­kel so­fort lieferbar
  • Ab 100€ ver­sand­kos­ten­frei innerhalb Deutsch­lands
  • Sofort ver­sand­fertig. Lie­fer­frist 1 - 3 Tage
  • Sichere Zahl­arten und schnel­le Rück­über­wei­sung
Parse Time: 0.399s